Vielen Dank an Michael Eschweiler und Hermann Schlagheck für ein wunderbares Zwiegespräch mit Lesung aus dem neuen Buch von Michael Eschweiler »Geh‘ leichten Herzens durch das Jahr«  in unserem Kulturhof Velbrück in Metternich. Dank auch an die zahlreichen Gäste!

****

Neue Termine  für die Schreibseminare gibt es in Kürze auf dem Kulturhof Velbrück
»Die eigene Lebensgeschichte« 2-Tages-Seminar im Barton Verlag, Weilerswist-Metternich >>>

Jenny Kollenberg
Selma und Alex
Die Briefe meiner Eltern aus dem 2. Weltkrieg
ISBN 978-3-934648-09-8
280 S., br. / EUR 16,00

cover_1_beige_heller.indd

Jenny Kollenberg hat erst kurz vor dem Tod ihrer Mutter Selma im Jahre 2005 von dem Briefwechsel erfahren, und nach und nach die mehr als tausend Briefe, die sich ihre Eltern während des 2. Weltkrieges geschrieben haben, gelesen und aufgearbeitet. Sie berichten von der Front und aus der Heimat – es sind »Alltags«-Geschichten aus der Kriegszeit, wahrlich keine Heldengeschichten oder gar kriegsverherrlichende Beiträge – ganz im Gegenteil. (mehr unter Programm Familiengeschichte)

Marcus Kracht
Wissen und materiale Kultur

Kracht-LIBRI

Die vorliegende Studie beschäftigt sich mit der materialen Manifestation von Wissen und den Wissenstechniken. Zielsetzung der Auseinandersetzung ist dabei auch, die Kosten der Wissensorganisation zu quantifizieren und die Zukunft unserer Wissensgesellschaft zu bewerten.
Das Buch nähert sich dem Thema umfassend: philosophisch, physikalisch, logisch, sprachwissenschaftlich, gesellschaftlich und historisch. (mehr Informationen unter: barton academics)

Zum Autor
Marcus Kracht ist Professor für Theoretische Computerlinguistik und Mathematische Linguistik an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld.
ISBN 978-3-934648-14-2
280 Seiten, br. EUR 29,90
Erscheinungsjahr: 2017

Peter Fuchs
Die seltsame Geschichte von Anna und Clara und Thankyou
und von PLEASE, dem Herrn der Schieflagen
ISBN 978-3-934648-11-1 · 100 S. · kart. · EUR 13

Eine gleichaltrige Schwester für Anna! Zwischen Entsetzen und Entzücken schwanken die Gefühle der Achtjährigen, als ihr die Eltern eröffnen, dass sie ein weiteres Kind in die Großfamilie aufnehmen wollen. Doch schon beim ersten Kennenlernen ist klar: Diese beiden Mädchen sind wie füreinander geschaffen.
»Annas Ohren sind Claras Ohren; Claras Beine sind Annas Beine, und beide zusammen haben ein Mundwerk wie ein Felsdrache«, sagt ihre Klassenlehrerin dazu. Natürlich ziehen Anna und Clara zusammen los, als die Katze Thankyou gestohlen wird und
begeben sich auf eine abenteuerliche und gefährliche Suche, die ihre ganze Kraft und Intelligenz erfordert. Schließlich haben sie es zu tun mit PLEASE, dem Herrn der Schieflagen!

9783934648111

»Und dann war plötzlich alles anders …«
Eifeler Jugendliteraturpreis 2016
47 Kinder und Jugendliche schreiben
ISBN 978-3-934648-10-4, kart., 136 S., VK 10,00

»Und dann war plötzlich alles anders …«
Das Thema des 3. Eifeler Jugendliteraturpreises lud dazu ein,
Kurzgeschichten zu verfassen, in denen ein Umbruch, eine
überraschende Wende im Zentrum steht.
Insgesamt 47 Kinder und Jugendliche der unterschiedlichen
Altersgruppen haben die Herausforderung angenommen und
zu diesem Thema eine Kurzgeschichte geschrieben.
Herausgekommen ist eine beeindruckende thematische Vielfalt
an Texten, die das vorgegebene Thema auf originelle Weise
und mit erzählerischer Schönheit aufgreifen.
In jedem der vier Kapitel dieser Anthologie wurden die Beiträge
der Preisträger jeweils an den Anfang gestellt. Die Zusammenstellung
dokumentiert alle Beiträge zum diesjährigen Eifeler Jugendliteraturpreis.

10-4_cover-eifel-knv

Kirsten Bohnen
Mit dem Schängel durch Koblenz
Das Kinder-Koblenz-Buch
mit Bildern von Jokin Michelena
ISBN 978-3-934648-08-1
48 Seiten, br., 30 farbige Illustrationen
inkl. Stadtplan von Koblenz
EUR 12,90

Mit dem Schängel durch Koblenz

Michael Eschweiler
»Geh’ leichten Herzens durch das Jahr«
Botschaften für den Alltag
ISBN 978-3-934648-12-8 · ca. 130 S. · kart. · EUR 13

Der Autor Michael Eschweiler, bekennender Rheinländer und Liebhaber der regionalen
Mundart, ist Pilger in unterschiedlichsten Lebenswelten der Menschen und versteht
sich als jemand, der auf seine eigene und unverwechselbare Art der Frohbotschaft Jesu
Gestalt, Gesicht und Stimme geben will.
Nach seinem letzten Buch über seine Wanderung auf dem Jakobsweg »Finde Deinen Weg … und geh!« nimmt Michael Eschweiler die Leser in diesem Büchlein mit auf einen Weg durch das Jahr, mit Botschaften für den Alltag, die geprägt sind durch persönliche Begegnungen, Erfahrungen und Gedanken.

Ein immerwährendes Kalendarium erlaubt es der Leserin und dem Leser, im Jahresverlauf auch eigene Erlebnisse festzuhalten. Ein persönliches Vademecum für den Alltag.

Michael Eschweiler, Jahrgang 1952, ist katholischer Priester und Krankenhausseelsorger im Erzbistum Köln.

cover_entwurf_4_NEU_verlauf-blau.indd

Die thematische Bandbreite des Barton Verlags reicht von Biografien über Lebensgeschichten, Zeitzeugnissen, Unternehmensgeschichten und Romanen bis hin zu Kunst und Kultur sowie Wissenschaftsliteratur für die akademische Lehre und Forschung bei barton academics. Bestimmte Bücher lassen sich nur mit Hilfe von privaten oder institutionellen Zuschüssen realisieren, weil die Auflagen – bestimmt durch Thematik und Vertriebsmöglichkeiten – gering sind.

Wir publizieren Bücher, die unser Lektorat für publikationswürdig hält, die sich also an bestimmten Qualitätsmaßstäben messen lassen müssen.

Die Publikation von Manuskripten, von denen wir nicht überzeugt sind, müssen wir leider ablehnen.

Wir bieten maßgeschneiderte, kostenschonende Publikationsmöglichkeiten an. Wir können von Kleinauflagen ausgehen, die bei Bedarf auch in kleinen Stückzahlen nachproduziert werden können, aber natürlich auch – je nach Verkaufpotential – größeren Auflagen.

Der Barton Verlag ist ein Schwesterunternehmen des Berliner Dittrich Verlags, des Verlags Velbrück Wissenschaft und der Versandbuchhandlung Velbrück Bücher & Medien. Zudem publiziert der Barton Verlag das Kunst- und Kulturmagazin barton, das kostenfrei in Museen und anderen Kunst- und Kulturinstitutionen ausliegt.

Durch diese Kooperationen profitieren Sie von unseren weitgefächerten Vertriebskanälen, über die interessierte Leser auf unser Programm aufmerksam werden. Vielfältige und langjährige Erfahrung im Verlagswesen und ein großes Netzwerk runden unser Dienstleistungsangebot ab.