Ausgewählte Werke von Eberhard Steinhoff (1931-1998)

Herausgegeben von Hanna Becker

Die Herausgeberin zeichnet in diesem Buch ein ernstes, erschütterndes Portrait eines der Literatur Hingegebenen. Mit dem vorliegenden Band soll versucht werden, nicht nur der testamentarischen Auflage Rechnung zu tragen der Autor vermachte seinen schriftstellerischen Nachlass dem Deutschen Literaturarchiv Marbach –, sondern auch das Bild eines Menschen zu skizzieren, zwischen dessen schriftstellerischen Ansprüchen und dem tatsächlich Erreichten eine Fallhöhe in beträchtlichem Ausmaßen liegt.

ISBN 978-3-9803288-7-6, 319 Seiten, gebunden

29,50 Euro